4°C
Vorarlberg

Skigebiete

Laterns-Gapfohl

Im Herzen Vorarlbergs, im winterlichen Laternsertal, kommt jede Generation in den zauberhaften Genuss der kalten Jahreszeit. Auf Übungshängen lernen die Neueinsteiger, Familien genießen die Tourenabfahrten und sportliche Skifahrer jagen die Abfahrt hinunter. Im Skigebiet Laterns wartet 27 Kilometer langes Skivergnügen und dazu eine 4 km lange Rodelpiste.

 

Schneevergnügen in Laterns© Seilbahnen Laterns
Skigebiet Laterns © Seilbahnen Laterns
Skifahren Laterns © Seilbahnen Laterns

Die Sonne blitzt zwischen den verschneiten Ästen der Bäume und die ersten Skifans schnallen sich schon die Bretter an. Von der Talstation geht es mit dem Lift in die Höhe und dort wartet das reine Skivergnügen für Klein und Groß.

Skifahren in Laterns

Im Skigebiet Laterns-Gapfohl kommt jeder Schifahrer auf seine Kosten. Nob ist auf 1785 m der höchste Punkt des Skigebiets. Von hier bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Bergpanorama, bis ins schneebedecke Laternsertal. Zeit die Skier anzuschnallen und den frischen Wind auf der Haut zu spüren. Der Pistenplan  zeigt die vielen Möglichkeiten, die einem jetzt auf insgesamt 27 Kilometern zu Füßen liegen.

Die Skilifte in Laterns-Gapfohl:

  • 4er Sesselbahn Gapfohl
  • 6er Sesselbahn Nob
  • 3 Schlepplifte
  • 1 Übungs-Schlepplift

Skischulen und Skiverleih in Laterns

Schwungvoll über die Pisten gleiten und die Abfahrt in vollen Zügen genießen – das lernt man in der Skischule Furx-Gapfohl. Mit Feingefühl und Geduld betreuen die ausgebildeten SkilehrerInnnen ihre Schüler, die im Skigebiet Laterns zum ersten Mal auf Skiern stehen. Aber auch Könner lernen bei actionreichen All Mountain Angeboten die Berge noch intensiver kennen.

Wer sich keine eigene Winterausrüstung anschaffen möchte, der kann sie im Skiverleih Laterns bei Sport Herbert  direkt im Skigebiet ausleihen. Für einen Tag, eine Woche oder für die ganze Saison.

Kostenlose Kinderbetreuung im Kinderland

Wenn die kleinen Beine müde werden oder das Skifahren in Laterns heute einfach keinen Spaß macht, dann ist das noch lange kein Grund nachhause zu fahren. Die Großen können weiter ihren Skitag genießen, während die Kleinen im Kinderland kostenlos betreut werden. Das Kinder-Winterparadies liegt direkt vor dem Bergrestaurant Falba Stuba und hat für die jungen Skifahrer auch einen beheizten Raum zum Aufwärmen und Ausruhen.

Alternativen zum Skifahren in Laterns

Wie wär’s mal mit was Neuem? Man könnte doch die Skier gegen Schneeschuhe oder einen Rodel tauschen. Im Skigebiet Laterns begeistert die Natur-Rodelbahn seit Jahren die RodlerInnen. Durch den verschneiten Fichtenwald führt der schneebedeckte Weg zum Start der Rodelbahn. Wer seine Kräfte lieber für die Fahrt schonen möchte, der kann auch mit dem Sessellift fahren und danach die ca. 30 minütige Abfahrt auf dem Rodel genießen. Für Kurzentschlossene gibt es bei Sport Herbert Rodel zum Ausleihen.

Saisonstart: Ab 25. November bei ausreichender Schneelage mit täglichem Betrieb.

Kontakt & Öffnungszeiten

25. November - 1. April: Täglich 8.45 - 16.15 Uhr