Schnee

Skifahren am Gröllerkopf

Riesig ist das Skigebiet Göllerkopf in Übersaxen nicht, dafür ein Geheimtipp für alle, die entspannt ein paar Schwünge ziehen wollen. Zum Fahren gibt es drei 3 Pistenkilometer und zwei Lifte, die die Skifahrer und Snowboarder nach oben befördern. Weil das Skigebiet so angenehm leicht und übersichtlich ist, zieht es vor allem Familien auf den Göllerkopf. Schichtwechsel ist, wenn es dunkel wird, denn dann gibts Nachtskilauf und eine zünftige Käsespätzlepartie. Übrigens lohnt es sich, die Skier zwischendurch mal abschnallen und mit warmen Stiefeln auf den Winterwegen zu spazieren oder sich im Langlaufen zu versuchen.