Bödele

Skifahren am Bödele

Die Skier anschnallen, auf frisch verschneite Pisten und ins schneebedeckte Tal schauen – so beginnt ein traumhaft schöner Wintertag. Das Bödele ist wie gemacht für flotten Zickzack im Schnee und für Sonnenanbeter, die den Winter genießen. Man muss noch nicht mal weit fahren, denn oberhalb von Dornbirn liegt das Winterparadies direkt vor der Türe. Die top gepflegte Piste führt vorbei an verschneiten Wäldern, über sonnige Lichtungen, bis ins winterliche Tal. Snowboarder und Skifahrer zieht das Bödele magisch an - und die Aussicht auf die schneebedeckten Hausdächer und märchenhafte Schneelandschaften ist einfach sensationell.

Skifahren am Bödele

Vom Hochälpelekopf auf 1.467 m geht es auf verschiedenen Pisten hinunter ins Tal. Die variantenreichen Wege machen das Skifahren am Bödele zum Erlebnis für die ganze Familie. Welche Möglichkeiten und Abfahrten das Skigebiet in Dornbirn/Schwarzenberg zu bieten hat, verrät der Pistenplan. Jede Strecke fasziniert mit eigenen Besonderheiten: Eindrucksvolle Winterpanoramen für Genießer, bis hin zu rasanten Buckelpisten für Adrenalinjunkies. Außerdem hat man die einmalige Gelegenheit, die 4 km lange Weltcupabfahrt nach Schwarzenberg zu testen.

Die 10 Lifte im Skigebiet Bödele:

  • Schlepplift zum Hochälpele
  • Tellerlift zur Weißtanne 1+2
  • Schlepplift zum Seeblick
  • Schlepplift zum Alpenblick
  • 4-Sesselbahn , Lanklift
  • Tellerlift zur Oberlose 1+2
  • Tellerlift zum Schanzenblick
  • Schlepplift, Haldenlift
  • Tellerlift, Haglift
  • Seillift, Meiereilift

Skischulen und Skiverleih

Wer noch nie auf Skiern gestanden ist oder einfach sein Können nach der langen Sommerpause wieder auffrischen möchte, der kann im Skigebiet Bödele gleich zwei Skischulen besuchen. Die Skischule Schwarzenberg und die Skischule Bödele bringen Kindern und Erwachsenen die Faszination und Tricks des Wintersports bei. Und die richtige Ausstattung gibt’s entweder direkt in der Skischule im skishop bödele oder in der Talstation Hochälpele bei Skiverleih-Bregenzerwald.

Wintervielfalt im Skigebiet Bödele

Abseits der lebendigen Pisten hat das Bödele auch eine wunderbar ruhige Seite. Verschneite Wälder und Schneelandschaften, die es auf insgesamt 15 km Winterwanderwegen zu entdecken gibt. Umgeben von angenehmer Ruhe und der frischen, kühlen Luft auf den Wangen. Und wer sich als Alternative zum Skifahren am Bödele auf Langlaufschiern versuchen möchte, der kommt in den Genuss von 9 km Langlaufloipe.

Während einer kleinen Verschnaufpause kann man sich in einer der umliegenden Hütten oder Restaurants aufwärmen und bei einer warmen Stärkung zu neuen Kräften kommen.

 Verbindliche Auskunft am Schneetelefon: +43 (5572) 7321