Sommerakademie | Lob der Sprache, Glück des Schreibens: Eine Schreibwerkstatt

Palais Kooperationen_v.jpg
Eventdetails
Feldkirch, Palais Liechtenstein Feldkirch
September 2024
Di. 03.September 2024, 14:00 - 18:00 Uhr
Mi. 04.September 2024, 14:00 - 18:00 Uhr
Do. 05.September 2024, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 06.September 2024, 14:00 - 18:00 Uhr

Noch nie haben wir so viel geschrieben wie heute. Die modernen Medien konfrontieren uns tagtäglich mit dieser Aufgabe. Doch scheint sich der Charakter des Schreibens verändert zu haben. Regularien, Schreibrichtigkeit, dramaturgischer Aufbau, Stil und Schönheit des Ausdrucks sind in den Hintergrund getreten, der schnelle Informationsaustausch und die sensationsheischende Schlagzeile wurde stattdessen in den Fokus gerückt.

Doch Schreiben ist auch ein Ausdruck der Persönlichkeit. Und über das Schreiben stellen wir Kontakt zu uns selbst her, vergewissern uns unserer Denkweisen, Ziele und Hoffnungen.


Im Zeitalter der KI wollen wir auf herkömmliche Welten des Schreibens zurückgreifen. Wir wollen die kreativen und therapeutischen Möglichkeiten des Schreibens erkunden, uns jenseits der drängenden Geschwindigkeit mit den kontemplativen Seiten dieser Kulturtechnik auseinandersetzen und dem letztlich unvergleichlichen Glück des Schreibens auf die Spur kommen.

An vier Nachmittagen beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: 
• Bedeutung des Schreibens – Schreibforschung
• Schreibprozess und Kreativität
• Recherche und Dokumentation
• Dramaturgie
• Sprachrichtigkeit und Verständlichkeit
• Stil und rhetorische Stilmittel
• Denkwerkzeuge


Leitung Dr. Hans Gruber, zertifizierter Schreibberater
Termine
3./4./5./6. September, jeweils von 14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung

erforderlich per Mail an palais@feldkirch.at oder T +43 5522 304 1255 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Veranstalter

Amt der Stadt Feldkirch