Rheindelta Tour

Rheindelta Tour

GPX KML
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
22,5 km
Dauer
01:31h
Aufstieg
12hm
Abstieg
13hm

Eine Radtour mit einer naturschönen Erlebnislandschaft.

Die Tour umfasst zwei malerische Naturbadeplätze: Kühlen Sie sich im Bruggerloch oder am Rohrspitz direkt am Bodensee ab. Bei Letzterem erwarten Sie ein reizvoller, mit Bäumen beschatteter Badeplatz und Einkehrmöglichkeiten. In Fußach lohnt sich ein Besuch des Rheindeltahauses, dem Informationszentrum des Naturschutzgebiets Rheindelta. Die Route führt quer durch das Rheindelta-Gebiet, das mit einer Fläche von 2.000 ha das grösste Feuchtgebiet am Bodensee ist. Hier fällt es leicht, eins zu werden mit der Natur und ihrem grossen Artenreichtum.

Details

Schwierigkeitleicht
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt408 m
Tiefster Punkt396 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

NOTRUF:

112 Euro-Notruf ( funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Von der Rheinbrücke in Fussach fahren Sie entlang dem Rheindamm Richtung Lustenau. Auf Höhe der Rheinbrück zwischen Höchst und Lustenau fahren Sie rechts. Auf dem markierten Radweg gehts dann vorbei am Naturbadeplatz Bruggerloch, entlang dem Alten Rhein, vorbei am Zollamt Höchst, bis nach Gaißau zum Gasthaus Schiffle.

Dort fahren sie dann Rechts weiter Richtung Rheindelta, durch das Naturschutzgebiet, bis zum Seerestaurant Salzmann. Von dort führt Sie der Radweg zurück nach Fußach.

Autor: Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH