Rüthi

Dreiländerweg "Bewegung - Begegnung"

GPX KML
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
29,7 km
Dauer
04:49h
Aufstieg
180hm
Abstieg
178hm

Der Dreiländerweg Bewegung – Begegnung ist ein Rundweg, der im Rahmen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von den Städten und Gemeinden Altstätten, Feldkirch, Meiningen, Ruggell, Rüthi und Sennwald eingerichtet wurde.

Er führt im Dreiländereck Österreich, Liechtenstein und Schweiz durch besonders schöne Landschaftsräume der oben genannten Ortschaften und soll eine Einladung zur (grenzüber-schreitenden) Begegnung sein: mit Orten, mit Menschen, und mit sich selbst.

Der Rundweg ist auf bereits bestehenden Wegen, die unterschiedlich befestigt sind (Asphalt, Kies, Wiesenweg) als „Kulturweg“ unter dem Motto „BeWegung – Begegnung“ ausgeschildert.

Entlang des Dreiländerweges sind Verweilorte ausgewiesen, die etwas Besonderes bieten und an denen es sich somit lohnt Rast zu machen. An jedem dieser insgesamt 16 Verweilorte gibt es eine Informationstafel, die Wissenswertes über diesen speziellen Ort vermittelt. Auf Feldkircher Gemeindegebiet sind solche besonderen Verweilorte beispielsweise die Kapelle Bangs und der Illspitz.

Autorentipp

Die Broschüre zu diesem Weg ist im Tourismusbüro im Montforthaus Feldkirch erhältlich.

Details

Schwierigkeitleicht
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt459 m
Tiefster Punkt422 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy aus jedem Netz)

Autor: Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH