f5e12b3b-0d9b-474b-85a6-c38abf4430b4

Panoramawandern: Von Lochau auf den Aussichtsberg Pfänder

GPX KML
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,7 km
Dauer
03:00h
Aufstieg
693hm
Abstieg
41hm

"Wandern auf Panoramawegen in Vorarlberg": Vorarlbergs große landschaftliche Vielfalt bringt Ausblicke und Einblicke, Berg-Blicke, Gipfel-Blicke und Tal-Blicke.

Horizonte hinter dem Schwabenmeer
600 Höhenmeter und immer über dem Bodensee: Der Anstieg von Lochau auf den Hausberg der Bregenzer und Lindauer ist ein permanentes Fernseh-Programm über den drittgrößten Binnensee Europas, über seine 64 km weite Wasserfläche. Je nach Jahreszeit und Wetter erstreckt sie sich in Grau- und Blauschattierungen, spiegelglatt oder gewellt, gestreift, glitzernd oder schäumend, zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich. „Fast wie geschmolzenes Blei durch einen Goldschleier betrachtet“ sah Horst Wolfram Geissler, der Autor des „Lieben Augustin“, den See mit seinen vielen Namen: Bodensee, Schwäbisches Meer, Lacus Brigantinus – also Bregenzer See, Lake of Constance. Die Erdkrümmung zwischen Bregenz und Konstanz beträgt übrigens 40 Meter, so dass man die Spitze des Konstanzer Münsters mit dem Feldstecher erst im Anstieg sehen kann. Die Weite ist schier unendlich, der Westen liegt hinter dem Horizont. Endlich, ganz oben, breiten sich 200 Gipfel in der Rundsicht. Kinder tummeln sich im Wildpark.

Details

Schwierigkeitleicht
Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt1062 m
Tiefster Punkt411 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Die Panoramawanderung führt von Lochau-Wellenhof (412 m) über die Parzelle Stein, den historischen Rhombergstein und die Parzelle Haggen zur Kapelle Altreute, Abzweigung nach Lohorn und Riese und durch das Wildgehege zur Bergstation der Pfänderbahn und weiter zur Pfänderspitze (1.062 m). Talfahrt mit der Pfänderbahn nach Bregenz. Rückfahrt mit dem Bus nach Lochau, Wellenhof.

Abstieg-Alternativen: Abstieg auf demselben Weg nach Lochau oder nach Bregenz übers "Gschlief" (steil) oder über die Fluh und Gebhardsberg (gemütlich, Bus nach Bregenz ab der Fluh).

Öffentliche Verkehrsmittel

ab Bahnhof Bregenz - Landbus Linie 10 oder 19, Haltestelle Wellenhof

www.vmobil.at

Anfahrt

Aus Richtung Deutschland: A14 Ausfahrt Lochau auf L1 oder Ausfahrt Lindau auf die B12 bzw. B 190, dann am See entlang Richtung Bregenz.

Aus der Schweiz: Von der Grenze Richtung Bregenz auf die B202, auf der L190 nach Bregenz und entlang am Bodensee und auf der L1 nach Lochau.

Parken

beim Gasthof Wellenhof (gebührenpflichtig)

Autor: Doris Rinke und Hugo Habicher