Koblach, Burgruine Neuburg

Koblach, Burgruine Neuburg

Der Traum eines jeden Raubritters - das ist die alte Festung Neuburg. Sie befindet sich in der Mitte des Rheintals nahe dem Kummenberg. Zwar sind heute nur noch die weitläufigen Ruinen übrig, als Besucher bekommt man dennoch einen Eindruck von der einstigen Größe der wehrhaften Burg. Wann sie erbaut wurde, ist unbekannt. In einer Urkunde von 1152 wird sie jedenfalls als Besitz der Staufer erwähnt. Geschichten von Raubrittern, ein geheimnisvoller Schatz und unterirdische Tunnel verleihen diesem Ort ein besonderes Flair.