Piz Buin

Hochtour auf den höchsten Gipfel Vorarlbergs, den Piz Buin (3.312 m)

GPX KML

Die Besteigung des Piz Buin, mit einer Höhe von 3.312m die höchste Erhebung Vorarlbergs, ist eine alpine Hochtour und nur mit einer Seilschaft möglich. Die Route führt von der Wiesbadener Hütte über den spaltenreichen Ochsentaler Gletscher und beinhaltet leichte, aber teils ausgesetzte Kletterei bis auf den aussichtsreichen Gipfel. Es wird eine Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte empfohlen.

Die Besteigung des Piz Buins empfehlen wir nur mit einem staatlich geprüften Bergführer. Tourbuchungen siehe www.montafon-bergfuehrer.at.

Es empfiehlt sich am Vortag schon auf die Wiesbadener Hütte zu wandern. Für den Hinweg ist der Sommerweg (allerdings weiß-blau-weiße Markierung) attraktiv. Über den Ziehweg (weiß-rot-weiße Markierung) gelangst du ebenfalls zur Hütte.

Eine Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte sollte im Vorfeld reserviert werden.

Autorentipp

Die Besteigung des Piz Buins empfehlen wir mit einem staatlich geprüften Bergführer. Siehe www.montafon-bergfuehrer.at.

Details

Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Schwierigkeitschwer
Höchster Punkt3312 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Kurzbeschreibung

Die Besteigung des Piz Buin, mit einer Höhe von 3.312m die höchste Erhebung Vorarlbergs, ist eine alpine Hochtour und nur mit einer Seilschaft möglich. Die Route führt von der Wiesbadener Hütte über den spaltenreichen Ochsentaler Gletscher und beinhaltet leichte, aber teils ausgesetzte Kletterei bis auf den aussichtsreichen Gipfel. Es wird eine Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte empfohlen.

Die Besteigung des Piz Buins empfehlen wir nur mit einem staatlich geprüften Bergführer. Tourbuchungen siehe www.montafon-bergfuehrer.at.

Anfahrt

www.maps.google.com

Von Bludenz kommend wählen Sie die S16 nach Wald am Arlberg (Klostertal) bis nach Wald am Arlberg (Sonnenkopfbahn).

Öffentliche Verkehrsmittel

Wir empfehlen eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Buslinie 650 gelangst Du von Schruns auf die Silvretta-Bielerhöhe.

https://www.vmobil.at

Parken

Parkplatz auf der Silvretta-Bielerhöhe.

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

Rucksack mit ausreichend Getränke und Verpflegung (auch Traubenzucker, Müsliriegel), Wanderstöcke und warme Kleidung, Kappe/Stirnband sowie Handschuhe sind zu empfehlen. Eine Sonnenbrille und Sonnenschutz sollten auch unbedingt im Rucksack sein.

Es wird Hochtourenausrüstung (Seil, Pickel, Steigeisen) benötigt.

Tipps

Die Besteigung des Piz Buins empfehlen wir mit einem staatlich geprüften Bergführer. Siehe www.montafon-bergfuehrer.at.

Ziel

Silvretta-Bielerhöhe

Start

Silvretta-Bielerhöhe

Autor: Montafon / Hanna Burger
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,9 km
Dauer
09:00h
Aufstieg
1543hm
Abstieg
1543hm