Blick auf die Bergstation Grüneck

Golm Tour

GPX KML

Aktivpark Montafon – Illweg – Vandans – Ganeu – Matschwitz – Berghof Golm – Matschwitz – Gafazutweg (Aquaweg) – Bitschweil – Aktivpark Montafon

Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns fährst du Dich auf dem Radweg in Richtung Vandans gemütlich warm. Auf dem Güterweg Ganeu erwartet Dich Ruhe und Stille, vorbei an Wäldern, Wiesen und gemütlichen Maisäßen. Die letzte Einkehrmöglichkeit vor dem höchstgelegenen Punkt der Tour, die Bergstation Grüneck, ist das Haus Matschwitz in der gleichnamigen Maisäßsiedlung. Auf dem Rückweg von Grüneck führt die Tour auf dem gleichen Weg zurück bis Matschwitz. Über Latschau, Ziegerberg, Bitschweil (Wirtschaft Bitschweil) erreichst Du schließlich wieder den Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Hinweis: Eine Abfahrt ins Gauertal ist nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung drohen Strafen und die komplette Sperre der Strecke.

Autorentipp

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

Details

Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Schwierigkeitschwer
Höchster Punkt1892 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Kurzbeschreibung

Aktivpark Montafon – Illweg – Vandans – Ganeu – Matschwitz – Berghof Golm – Matschwitz – Gafazutweg (Aquaweg) – Bitschweil – Aktivpark Montafon

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Schruns fahren. Die Bundesestraße L188 führt Dich direkt zum Aktivpark Montafon, welcher sich auf der rechten Straßenseite befindet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auto doch einfach stehen.

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Schruns Sportplatz/Aktivppark / Linie 2a, Linie 2b

Fahrplan: www.vmobil.at

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan: www.oebb.at

Parken

Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns

Wegbeschreibung

Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns fahren Sie sich auf dem Radweg nach Vandans gemütlich warm. Auf dem Güterweg Ganeu erwartet den Biker Ruhe und Stille, vorbei an Wäldern, Wiesen und gemütlichen Maisäßen. Die letzte Einkehrmöglichkeit vor dem höchstgelegenen Punkt der Tour, die Bergstation Grüneck, ist das Haus Matschwitz in der gleichnamigen Maisäßsiedlung. Auf dem Rückweg von Grüneck führt die Tour auf dem gleichen Weg zurück bis Matschwitz.

Hinweis: Eine Abfahrt ins Gauertal ist nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung drohen Strafen und die komplette Sperre der Strecke.

Über Latschau, Ziegerberg, Bitschweil (Wirtschaft Bitschweil) erreicht man schließlich wieder den Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tipps

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

Ziel

Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns

Start

Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns

Autor: Montafon / Hanna Burger
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
32,3 km
Dauer
05:00h
Aufstieg
1337hm
Abstieg
1337hm