Radbrücke Bregenz-Hard

Rheintal Radweg

Tour-Quickfacts
Difficulty
easy
Distance
47,4 km
Duration
03:22h
Ascent
70m
Descent
13m

Der beliebte Fahrradklassiker ist sowohl für sportliche als auch für gemütliche Radfahrer geeignet. Am Alten Rhein und am Bodenseeufer finden Sie ein Vielzahl schöner Badeplätze, manchmal sogar mit Grillmöglichkeit. Auf dieser Tour lernen Sie den Rhein in all seinen Facetten kennen - das Rheinvorland und der Alte Rhein als beliebtes Naherholungsgebiet und Biotop mit seiner vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt.

Author tip

Nützen Sie den Rückenwind optimal aus und starten Sie Ihre Radtour am Morgen von Feldkirch zum Bodensee! Am Nachmitag dreht der Wind und erleichtert die Rückfahrt. Vergessen Sie Badekleidung und Handtuch nicht - auf der Strecke liegen idyllische Badepläze.

Details

Difficultyeasy
Stamina
      
Experience
      
Landscape
      
Highest point465 m
Lowest point395 m
Best time of year
JanFebMarAprMayJun
JulAugSepOctNovDec
Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Turn-by-turn directions

Die Radtour führt vom Bregenzer Hafen entlang des Bodenseeufers bis nach Hard.

Von Hard gehts weiter auf dem Rheindamm nach Lustenau. Dann verläuft der Radweg dem Alten Rhein entlang nach Hohenems.

Rheinaufwärts gehts dann vorbei am großen Erholungszentrum Rheinauen in Hohenems, am Sportplatz Mäder, am Zollamt Koblach und am Zollhaus Meiningen. Vorbei an Baggerseen, am Waldbad Feldkirch und am Waldcampingplatz führt der Radweg direkt ins Stadtzentrum von Feldkirch.

Public transport

Vom Bahnhof Feldkirch können sie den Rückweg nach Bregenz bequem mit dem Zug bestreiten. Falls Sie in Feldkirch starten wollen, nehmen Sie den Zug nach Feldkirch und fahren dann mit Rad zurück nach Bregenz.

Author: Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH