Wiesbadener Hütte (2.443 m)

E-Bike & Hike Wiesbadener Hütte Tour

GPX KML

Diese Tour führt Dich an den Fuße des imposanten Ochsentaler Gletscher im Silvretta Gebirge.

Hier erlebst Du alles was Dein Herz begehrt. Der etwas mühvolle Anstieg bis zur Wiesbadener Hütte wird Dir mit dem Blick auf den Piz Buin sofort wieder gut gemacht. Genieße diesen Ausblick und mache hier eine kurze Pause und gönne Dir eine kleine Stärkung in der Wiesbadener Hütte bevor es mit der Wanderung zur Grünen Kuppe weiter geht.

Autorentipp

Probiere in der Wiesbadener Hütte den Kaiserschmarren. Du wirst es garantiert nicht bereuen!

Details

Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Schwierigkeitschwer
Höchster Punkt2593 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Kurzbeschreibung

Diese Tour führt Dich an den Fuße des imposanten Ochsentaler Gletscher im Silvretta Gebirge.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Gaschurn Versettla Bahn Talstation

Wegbeschreibung

Die Tour startet bei der Talstation Versettla Bahn in Gaschurn und führt taleinwärts am Rifabecken vorbei bis ans Ortsende von Partenen. Dort folgst du der Silvretta-Hochalpenstraße über 32 Kehren zum Silvrettasee auf über 2.000 m. Kurz nach dem Berggasthof Piz Buin (etwas unterhalb des Damms - Das Fahren auf dem Bielerdamm ist verboten!) führt ein Schotterweg rechts weg. Auf diesem fährst Du bis zum hinteren Parkplatz beim Silvrettasee. Entlang des Ostufers des Silvrettasees gelangst Du zum Eingang des Ochsentals. Hier beginnt der schotterige Aufstieg über das Ochsental zur Wiesbadener Hütte, die am Fuße des Piz Buin (3.312 Meter) liegt. Besonderer Höhepunkte ist der imposante Anblick des Ochsentalgletschers in unmittelbarer Nähe der Hütte. Weiter geht es zu Fuß zur Grünen Kuppe, wo Du noch einmal einen gigantischen Ausblick auf das umliegende Silvretta-Gebirge hast. Auf den gleichen Weg geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis: Diese Tour ist auch die letzte Etappe des Vorarlberger Radwegs "Vom Bodensee zum Piz Buin).

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

Wechselakku, Ladegerät, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Tipps

Probiere in der Wiesbadener Hütte den Kaiserschmarren. Du wirst es garantiert nicht bereuen!

Autor: Montafon / Hanna Burger
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
57,0 km
Dauer
06:00h
Aufstieg
1718hm
Abstieg
1716hm