Zeitklang im Museum II

Zeitklang im Museum
Eventdetails
Bregenz, vorarlberg museum
Fr. 02.August 2024, 19:00 - 20:30 Uhr

In intimer Atmosphäre Musik der Gegenwart entdecken und dabei Komponist:innen kennenlernen, die leidenschaftlich über ihre Arbeit erzählen. So versteht der Wiener Concert-Verein sein Sommerengagement. Er präsentiert unter dem Motto Menschenbilder Werke, die zum Teil speziell für Bregenz komponiert wurden und widmet sich insbesondere dem musikalischen Schaffen in Vorarlberg.
 

zeitklang im museum II – Werke für Streichorchester

Axel Seidelmann (*1954)
Eine kleine Streichmusik (1975/2003) für Streichorchester

Wolfram Wagner (*1962)
Die vier Temperamente, Konzert für Marimbaphon und Streichorchester (Uraufführung, 2024)

Michael Amann (*1964)
Januskopf für zwei Violinen und Harfe (Uraufführung, 2024)

Friedrich Philipp-Pesendorfer alias Flip Philipp (*1969)
Das Abenteuer der Frau Mayer, Tonpoem für Viola, Erzählerin und Kammerorchester,
Text: Isabella Stepanek (Uraufführung, 2024)

Orchester des Wiener Concert-Verein

Leitung: Martin Kerschbaum

Solisten: Thomas Schindl (Marimbaphon), Leonor Maia (Harfe), Hyewon Lim und Anastasija Maximov (Violinen), Isabella Stepanek (Viola, Erzählerin), Mathias Schmitt (Vibraphon)


Eintritt: 22 Euro, 18 Euro ermäßigt, Studierende bzw. Auszubildende 10 Euro

In Zusammenarbeit mit der ÖGZM, freundlich unterstützt von: Land Vorarlberg, Stadt Wien, AKM, LSG, SKE Fonds, austro mechana, Bundesministerium für Kunst und Kultur