Landestheater

Young Art Generation

Das junge Kunst- und Kultur-Event „Young Art Generation“ bietet eine breite Vielfalt künstlerischen Schaffens – von der Malerei über Zeichnungen, Fotografien, Tanzperformances und eine Literaturperformance bis hin zu musikalischen Auftritten wird alles gezeigt.

Die bisherigen positiven Reaktionen der Besucher/innen und der teilnehmenden jungen Künst­ler/innen sind eine Bestätigung für das außergewöhnliche Format. Die Veranstaltung wird von Jugendlichen und Kindern, aber auch von Erwachsenen, Touristinnen und Touristen sowie Passantinnen und Passanten gleichermaßen besucht, da Wert darauf gelegt wird, für jeden Geschmnack etwas zu bieten – von Breakdance über zeitgenössischen Tanz, von Alternative Rock bis Tango, von Streetart bis Malerei. Und dies alles auf hohem Niveau.

Die Vernetzung der kunst- und kulturrelevanten Einrichtungen, Vereine, Häuser und Schulen konnte in diesem Jahr weiter verstärkt und ausgebaut werden. Ohne die Kooperationen, zum Beispiel mit dem „vorarlberg museum“, wäre die Durchführung der Veranstaltung in dieser Di­mension nur schwer möglich. Durch die Zusammenarbeit gelingt es, interessierte Jugendliche besser zu fördern und ihnen neue Horizonte zu öffnen, um sich weiterzuentwickeln. So sind zum Beispiel mehrere YAG-Teilnehmer/innen der bildenden Kunst inzwischen in der jungen Gruppe des „Kunst Vorarlberg Vereins“ untergekommen und hatten weitere Ausstellungs­möglichkeiten.