13°C
Vorarlberg

Kultureinrichtungen

Kunsthaus Bregenz (KUB)

Das Kunsthaus Bregenz zeigt als erste Ausstellung im neuen Jahr die US-amerikanische Künstlerin Bunny Rogers. Die Künstlerin beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Trauer und plant über alle vier Geschosse Installationen die raumgreifend sind. Das Kunsthaus Bregenz zählt inhaltlich wie auch architektonisch zu Europas wichtigsten Ausstellungshäusern zeitgenössischer Kunst und bietet seinen Besuchern ein hochkarätiges Kunstvermittlungsprogramm.

Ausstellungen 2020

  • Bunny Rogers – 18. Januar bis 13. April 2020
  • Peter Fischli – 25. April bis 5. Juli 2020
  • Anri Sala – 18. Juli bis 11. Oktober 2020
  • Dora Budor – 24. Oktober bis 10. Januar 2021

 

Bunny Rogers

Die US-amerikanische Künstlerin Bunny Rogers absolvierte ihr Bachelorstudium in bildender Kunst an der Parsons School of Design in New York und den Master of Fine Arts hat sie am Royal Institute of Art in Stockholm beendet. Neben Installationen und Skulpturen, widmet sie sich auch der Fotografie und ist für ihre Poesie bekannt. Rogers hatte bereits Ausstellungen im Hamburger Bahnhof, im Whitney Museum of American Art oder im Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk .

Ihre Ausstellung im Kunsthaus Bregenz ist inspiriert von amerikanischen Trauerfeiern. Die Räume erinnern an amerikanische Schulen und sollen als Stimmungsbühnen dienen, nicht nur theatralisch, sondern auch kritisch und prüfend. In einem Raum rieselt Wasser von der Decke, in einem anderen sind Betonrosen zu sehen.

 

Die Ausstellung kann auch im Zuge einer Gruppenreise inklusive Führung für Ihre Reisegruppe gebucht werden. 

Kontakt & Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 20 Uhr