10°C
Vorarlberg

Klettermöglichkeiten

Klettern am Kapf

Für geübte Klettermaxe ist die Kapfwand gleich doppelt verlockend: Fast parallel verlaufen die Via Kapf und Via Kessi nach oben und erfordern Trittsicherheit und Kraft. Über eine glatte Einstiegswand führt die Via Kessi steil zur Schlüsselstelle, einem anspruchsvollen Überhang (D/E) und einer schwierigen Rinne. Auch die Via Kapf ist gezeichnet von Überhängen und selten leichter als D, belohnt ihre Aufsteiger aber mit einer grandiosen Aussicht über das Rheintal

Kontakt