25°C
Vorarlberg

Architektur

das stadtbad

Architekten cukrowicz.nachbaur


Nicht mehr neu, aber immer einen Besuch wert (vor allem mit Familie), ist die Neugestaltung des alten Hallenbades aus den 1960er Jahren. Die bestehende Schwimmhalle wurde um ein Sportbecken und Eltern-Kind-Bereich erweitert. Die gesamte Außenhaut des Bades besteht aus Kupfer. Ein völlig geschlossener schwarzer Raumkörper überragt die neue Schwimmhalle, multimediale Effekte unterstützen die jeweiligen Bereiche optisch und akustisch. Auszeichnung: Staatspreis Architektur 2008 für Tourismus und Freizeit. Vorarlberger Hypo-Bauherrenpreis 2010.

das stadtbad © Adolf Bereuter, Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
das stadtbad © Adolf Bereuter, Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
Schwimmbecken, das stadtbad © Adolf Bereuter, Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Kontakt