Der Alpenrhein mündet in den Bodensee

Lagunenrundweg an der Rheinmündung

GPX KML
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
01:22h
Aufstieg
30hm
Abstieg
30hm

Da im Rheindelta das ganze Bodenseeufer unter Naturschutz steht, blieb hier vielen Vogelarten ein wertvoller Lebensraum erhalten. Wie sehr die Lagune und die Buchten nahe der Rheinmündung auch von Zugvögeln als Rastgebiet genutzt werden, sieht man besonders zwischen Spätsommer und Frühling.

Fußach, In der Schanz - Lagune - In der Schanz


Dem Radwanderweg, nahe dem Flussufer entlang, führt dieser Spaziergang. Das alte Flussbett wird Eselschwanz genannt. Am Amphibienbiotop und bunten Uferwiesen vorbei, geht es über die Straße zum alten Rheindamm.

Autorentipp

Zur Thematik der Rheinregulierung vermittelt das Museum RheinSchauen in Lustenau einen vorzüglichen Überblick. Auskünfte: Verein Rheinschauen T +43 (0)5577/20539, www.rheinschauen.at

Details

Schwierigkeitleicht
Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt401 m
Tiefster Punkt394 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Am Fußacher Rheindamm spaziert man vom Wanderparkplatz auf dem Fahrweg am Dammfuß in Richtung Lagune. Nach der Biegung der vorgestreckten Mündung geht man noch 20 Minuten auf der Dammkrone mit schönen Ausblicken über den Obersee und zur Inselstadt Lindau. Danach biegt man auf einen nach links abzweigenden Fußweg ab, auf dem man westlich der Lagune am Ufer der Fußacher Bucht entlang zum Ausgangspunkt zurück wandert.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Wanderparkplatz vor Fahrverbot

Helmut Tiefenthaler und Rudolf Mayerhofer