Kunstraum Dornbirn

Kunstraum Dornbirn

Das aus Backstein errichtete Gebäude diente früher als Montagehalle. Nachdem der Betrieb geschlossen wurde, entstand um die Jahrtausendwende eine städtische Erholungslandschaft mit der inatura Erlebnis Naturschau und dem Kunstraum Dornbirn im Stadtgarten. In drei bis vier Ausstellungen pro Jahr werden in der erhaltenen Montagehalle der ehemaligen Rüschwerke aktuelle Tendenzen des internationalen Kunstschaffens präsentiert.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag

10.00 bis 18.00 Uhr