Biker unterwegs im Silbertal

Kristbergsattel Tour

GPX KML

Eine anspruchsvolle und lange Erlebnis-Tour über den Kristbergsattel für konditionelle Biker!

Wo liegt Dein persönliches Limit? Auf dieser Tour erhälst Du die Antwort und stellst Deine Kraft in den Beinen auf die Probe. Vergiss aber nicht das wunderschöne Panorama der Montafoner Bergwelt zu genießen, denn Du wirst mit fantastichen Ausblicken auf die Montafoner Bergwelt belohnt.

Autorentipp

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusinformationen erhältlich.

Details

Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Schwierigkeitschwer
Höchster Punkt1841 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Kurzbeschreibung

Eine anspruchsvolle und lange Erlebnis-Tour über den Kristbergsattel für konditionelle Biker!

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Schruns fahren. Die Bundesestraße L188 führt Dich direkt zum Aktivpark Montafon, welcher sich auf der rechten Straßenseite befindet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auto doch einfach stehen.

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Schruns Sportplatz/Aktivppark / Linie 2a, Linie 2b

Fahrplan: www.vmobil.at

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan: www.oebb.at

Parken

Es befinden sich zahlreiche Parkplätze beim Aktivpark Montafon.

Wegbeschreibung

Wo liegt Ihr persönliches Limit? Auf dieser Tour erhalten Sie die Antwort. Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns als Ausgangspunkt geht es nach Silbertal und weiter entlang wunderschöner Forstwege und vorbei an der unteren und oberen Wasserstubenalpe auf den Sonnenkopf. Genießen Sie den herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt, bevor es bergab ins Klostertal geht. Dem Fluss Alfenz entlang erholen Sie sich kurz von den geleisteten Höhenmetern. Von Dalaas führt die Tour – auf den historischen Spuren des Papst Johannes XXIII auf dem Weg zum Konstanzer Konzil – über eine anspruchsvolle Auffahrt zum Kristbergsattel. Von dort aus genießen Sie eine entspannte Abfahrt über Innerberg nach Schruns.

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

verkehrssicheres (E-)Mountainbike mit viel Federweg, Fahrradhelm, ggf. Enduro- oder Vollvisierhelm, ggf. Ellenbogen- und Knieschützer, ggf. Rücken- und Schienbeinprotektor, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, Mountainbike-Schuhe mit Knöchelschutz, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip (z. B. Funktionsshirt, Radtrikot, Bib-Shorts, Armlinge und Beinlinge), bruchsichere Radbrille, Langfingerhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Tipps

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusinformationen erhältlich.

Autor: Hanna Burger
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
49,0 km
Dauer
06:30h
Aufstieg
1859hm
Abstieg
1859hm