Panoramaplatz Basilika Maria Bildstein

Erlebnistour: Durch den Doppelmayr-Zoo nach Bildstein

GPX KML

Der Wallfahrtsort Maria Bildstein gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte Vorarlbergs mit Blick auf das Rheintal bis zu den Schweizer Alpen. Als Familie bietet sich der Weg durch den Doppelmayr-Zoo nach Bildstein an, um gemeinsam Zeit zu verbringen und die Natur zu genießen. Am Schluss wird man mit erfrischenden Getränken und einer atemberaubender Aussicht belohnt.

Ein Rundumblick vom Bodensee über das Rheintal bis zu den Schweizer Alpen gewährt uns der Wallfahrtsort Maria Bildstein. Nach dem Start in Wolfurt bei der Bushaltestelle Rickenbach kann man gemeinsam als Familie den Doppelmayr Zoo besuchen und diesen Ausflug mit einer Wanderung nach Bildstein verbinden. Durch den Doppelmayr-Zoo geht es bergauf in den Wald. Der schattige Weg ist besonders an sonnigen und heißen Tagen eine Wohltat. Oben angekommen präsentiert sich die Basilika Maria Bildstein, eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen des Bodenseeraums. Geht man dann von der Basilika auf den Panoramaplatz öffnet sich ein atemberaubender Blick über die Region Bodensee-Vorarlberg.

Autorentipp

Innehalten auf einer kurzen Pilgerrunde zur Marien-Erscheinigungskapelle und auf diesem Weg vorbei am Zwergengarten.

Einen Bücherkasten findet man beim Kinderspielplatz hinter dem Bauhof.

Im OXA Lädele gibt es regionale Spezialitäten.

Details

Kondition
      
Landschaft
      
Technik
      
Schwierigkeitmittel
Erlebnis
      
Höchster Punkt655 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Anfahrt

Auf der Rheintal-Autobahn A14 bis Ausfahrt Dornbirn Nord. Dann auf der L200 in Richtung Bregenzerwald bis zur Abzweigung Schwarzach vor dem Achraintunnel. Ab dort folgen Sie der braunen Hinweistafel zur "Barockkirche Bildstein".

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus Linie 45

www.vmobil.at

Parken

Parkplätze befinden sich am Anfang der Bildsteiner Straße beim Doppelmayr Zoo oder bei der Kapelle Rickenbach.

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Bushaltestelle Rickenbach in Wolfurt an der Kapelle. Wir biegen in die Brunnengasse und gehen durch das alte Firmengelände von der Doppelmayr Seilbahnen GmbH am Rickenbach. Weiter nach hinten am Kellaweg entlang durch den Parkplatz der Firma auf einen versteckten Kiesweg zum Doppelmayr-Zoo. Im Zoo führt der Weg aufwärts und die L15 überquerend weiter bergauf durch den Wald. Der Wurzelweg im Schatten eignet sich besonders für heiße Tage im Sommer. Über den Waldweg mit Wurzeln und Treppen kommen wir nach ca. 40 Minuten auf die L15. An dieser Straße gehen wir ein paar Meter entlang und biegen dann links ab auf einen Kiesweg. Bevor wir dann die prachtvolle Wallfahrtskirche Maria Bildstein erreichen, gehen wir die letzten Meter des Wanderweges vorbei am Marienbrunnen. Dieser Weg wird von den Einheimischen auch als Stadtgraben bezeichnet. Oben angekommen steht nun die Basilika, das Wahrzeichen der kleinen Gemeinde Bildstein und befindet sich auf einer schönen Aussichtsplattform mit Blick über das Rheintal bis zu den Schweizer Alpen. Erfrischende Getränke und regionale Speisen finden wir in den Gasthäuser Kreuz und Ochsen. Zurück können wir denselben Weg gehen oder mit der Buslinie 45 bis zum Doppelmayr Zoo und die letzten Meter zu Fuß zurück zum Wolfurter Ortsteil Rickenbach.

Sicherheitshinweise

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfehlenswert

Tipps

Innehalten auf einer kurzen Pilgerrunde zur Marien-Erscheinigungskapelle und auf diesem Weg vorbei am Zwergengarten.

Einen Bücherkasten findet man beim Kinderspielplatz hinter dem Bauhof.

Im OXA Lädele gibt es regionale Spezialitäten.

Zusatzinformationen

www.maria-bildstein.at

Autor: Bodensee-Vorarlberg Tourismus
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,2 km
Dauer
01:10h
Aufstieg
240hm
Abstieg
0hm