BITCH BOXER

_vlt_fb_vorlage_veranstaltung_014.jpg
Eventdetails
Bregenz, Vorarlberger Landestheater
Do. 20.Juni 2024, 19:30 - 19:30 Uhr

Charlie Josephine | Deutschsprachige Erstaufführung

Inszenierung: Michael S. Wilhelmer

Chloe ist 21, lebt in einem runtergekommenen Vorort von London, liebt Discobesuche mit ihren Freundinnen, Rihanna und Karaoke, und hat einen Traum: Sie möchte an den Olympischen Spielen teilnehmen. Als Boxerin. Es ist 2012, zum ersten Mal überhaupt sind Frauen im Boxring dort zugelassen, die Wettkämpfe finden in Stratford statt, sozusagen um die Ecke. Und Chloe ist verdammt gut – nicht zuletzt, weil sie einen Trainer hat, der unverbrüchlich an sie glaubt: ihren geliebten Vater. Die Qualifikationskämpfe beginnen und die Chancen stehen hervorragend für Chloe, doch plötzlich schlägt das Schicksal erbarmungslos zu …
Charlie Josephine schildert in BITCH BOXER, wie eine junge Frau in einer Männerdomäne ihren eigenen Weg suchen muss – und ihn auch findet.