Warum zählen wir Schmetterlinge?

Warum zählen wir Schmetterlinge_Kleiner Fuchs ©Georg Friebe.jpg
Eventdetails
Dornbirn, inatura - die Erlebnis Naturschau Dornbirn
Fr. 26.April 2024, 19:00 - 19:00 Uhr

Warum zählen wir Schmetterlinge? Ergebnisse aus vier Jahren Viel-Falter Tagfalter-Monitoring in Vorarlberg. Freitag, 26. April 2024, 19:00 Uhr. Vortrag mit Dr. Johannes Rüdisser (Uni Innsbruck) und Dr. Peter Huemer (Tiroler Landesmuseum). inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn. Im Viel-Falter Tagfalter-Monitoring werden in Zusammenarbeit von Expert:innen und Freiwilligen die Bestände von Tagfaltern erfasst - in Vorarlberg seit dem Jahr 2020. Wie reagieren die Tagfalter auf Veränderungen ihrer Umwelt? Wie geht es den Schmetterlingsbeständen in Vorarlberg? Und, warum ist es überhaupt so wichtig, sie zu zählen? Diese und weitere Fragen werden Johannes Rüdisser und Peter Huemer bei einem Vortrag und anschließender Diskussion gemeinsam mit Ruth Swoboda (inatura) beantworten. Wir freuen uns über Ihre freiwilligen Beiträge zum Vortragsabend. Anmeldung online unter der Veranstaltung auf inatura.at oder T +43 676 83306 4770 

Veranstalter

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn