VERCHEERT_PRESSE_1_Heinz_Gubler[1].jpg

Vercheert | Luaga & Losna Festival

Gubcompany / Schweiz 
VERCHEERT 6+ 
ein visuelles Spektakel

In V E R C H E E R T können Kinder miterleben, wie in einer Dunkelkammer Bilder entstehen, nicht mit einem Klick, wie sie es gewöhnt sind, sondern mit einer vor ihren Augen selbst gebauten Kamera, einer Camera Obscura, die Bilder auf den Kopf stellt. Zusammen mit dem Künstlerduo Cortis&Sonderegger und den beiden Performerinnnen tauchen sie in eine andere Welt ein. Mit Licht, Schatten, Schärfe, Unschärfe entstehen Bilder, Situationen, Geschichten hinter den Bildern. Was ist verkehrt? Was ist richtig? Wie ist die Welt, so wie sie ist? Ist sie richtig oder leben wir die ganze Zeit in einer verkehrten Welt?

Mit verschiedenen visuellen Experimenten wird auf der Bühne das Sehen erforscht, kann das Entstehen von Dingen und gleichzeitig ihre Magie erlebt werden. Es entsteht eine fantastische Bildwelt, in der gestaunt werden darf.

 

Idee: Heinz Gubler; 
Performerinnen: Maria Rebecca Sautter, Vera Bommer;
Live-Szenografie: Jojakim Cortis und Adrian Sonderegger (Fotografen des Jahres 2019); 
Konzept/Regie/Dramaturgie: Christine Rinderknecht, Heinz Gubler und Ensemble.


Information und Kartenreservierung:
Verein Luaga & Losna, Veronika Maurer
M: 0043 (0)699 134 06 558
veronika.maurer@luagalosna.at



Bild: Heinz Gubler

Eventdetails
10.09.2021
17:00 Uhr
Feldkirch