TheArtist&ThePervert_7.jpg

The Artist & The Pervert

Eventdetails
Dornbirn, Spielboden
Di. 14.Februar 2023, 19:30 Uhr

In Kooperation mit walktanztheater im Rahmen der Produktion SOLSTICES^ im Kulturhaus Dornbirn – ein Tanzprojekt zu einem Werk des zeitgenössischen Komponisten Georg Friedrich Haas, Premiere am 16. Februar 2023 im Kulturhaus Dornbirn.

Mehr als 40 Jahre haben sie den perfekten Partner gesucht, dann haben sie einander gefunden: die Sexualpädagogin und Performerin Mollena Williams-Haas und der Komponist Georg Friedrich Haas. Jetzt leben sie glücklich in einer BDSM-Beziehung. Ein Film über Beziehung, über BDSM und Neue Musik, über Rassismus und Sexualität, Politik und Machtstrukturen, Vorurteile und Fremdwahrnehmung. Aber auch ein Film über Selbstakzeptanz und Partnerschaft, über Hingabe und Leidenschaft, über Kunst und Leben, über Feminismus und Selbstbestimmung. Und vor allem ein Film über die Liebe. www.artistandpervert.com

Ohne Erzähler, ohne einordnenden Kommentar lässt THE ARTIST & THE PERVERT vor allem seine Prota­gonisten selbst zu Wort kommen: Mollena Williams-Haas und Georg Friedrich Haas. Die afro­ameri­ka­nische Sexual­pädagogin, Autorin und Per­formerin und der renom­mierte öster­reichische Komponist suchten 40 Jahre lang nach dem richtigen Partner, nun leben sie glücklich und offen in einer BDSM-Beziehung. Sie ist 24 Stunden, sieben Tage die Woche seine „Sklavin“ und Muse, er ist ihr Meister. Der Film begleitet ein Jahr lang diese zwei Menschen, die sich selbst und einander gefunden haben, auf ihrem Weg radikaler Selbst­estimmung.

In Österreich wurde dieser Film erst einmal im Rahmen des „Porn-Film-Festival“ 2018 im Burgkino Wien gezeigt. In Deutschland wurde der Film im Rahmen des „Pornfilmfestival Berlin“ im Oktober 2018 zum besten Dokumentarfilm gewählt.