Tatsachen. Das materielle Erbe des Nationalsozialismus

Tatsachen (c) Stadtmuseum Dornbirn.jpg
Eventdetails
Dornbirn, Stadtmuseum Dornbirn
So. 17.März 2024, 10:30 Uhr

Die Sonderausstellung „Tatsachen“ markiert einen wichtigen Schritt in der Neukonzeption des Stadtmuseums, unter dem Leitthema „Erbe & Erben“. Sie schließt Lücken in der Dokumentation und Repräsentation des Nationalsozialismus sowohl in der Sammlung der Stadt Dornbirn als auch in der Lokalgeschichte. Die Objekte und Geschichten, die jetzt aufbereitet wurden, stammen von Bürger:innen mit Dornbirnbezug. Sie sind Nachkommen, Flohmarktgänger:innen oder zufällige Finder:innen. Die
Ausstellung ist ein Ausdruck des intergenerationellen Umgangs mit dem Nationalsozialismus in Familien. 
Keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter

Stadtmuseum