Tangenten | Die Stoiker - eine philosophische Einführung

2024 saumarkt tangenten Anna_Schriefl_Foto_Lena_Ganssmann.jpg
Eventdetails
Feldkirch, Theater am Saumarkt
Sa. 23.März 2024, 19:30 Uhr

Anna Schriefl & Karlheinz Hülser

Die ersten Stoiker trafen sich um 300 v.Chr. auf dem Marktplatz von Athen, etwa 100 Jahre, nachdem dort ein Volksgericht Sokrates zum Tod verurteilt hatte. Die Stoiker begriffen sich in vielen Hinsichten als seine Nachfolger. Insbesondere Sokrates' Umgang mit seinem Todesurteil schien ihnen vorbildlich. Ihre Denkweise wurde daher gern als Vorbereitung auf das Sterben wahrgenommen; andere stoische Lehrstücke hat man um diesen Gedanken herum organisiert. Nun sieht es derzeit ganz danach aus, als komme vielerorts ein neuer Stoizismus in Schwung, eine erstaunliche Entwicklung. Sie scheint auch die Naturphilosophie und die Logik der Stoa zu betreffen. Anna Schriefl und Karlheinz Hülser versuchen das an diesem Abend verständlich zu machen. Sie führen in die Philosophie der Stoa ein und möchten zeigen, woher sie ihren langen Atem nahm und nimmt.