Tafamuntmaisäß

Tafamunt-Trail

GPX KML

Freizeitpark Mountain Beach - Radweg - Kapelle Maria Schnee - Außer Tafamuntmaisäß - Inner Tafamuntmaisäß - Tafamunt - Rifa - Kilknerwald - Kapelle Maria Schnee - Radweg - Freizeitpark Mountain Beach

stark kupiert verlaufende Laufstrecke

Details

Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Schwierigkeitschwer
Höchster Punkt1512 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Kurzbeschreibung

Freizeitpark Mountain Beach - Radweg - Kapelle Maria Schnee - Außer Tafamuntmaisäß - Inner Tafamuntmaisäß - Tafamunt - Rifa - Kilknerwald - Kapelle Maria Schnee - Radweg - Freizeitpark Mountain Beach

Anfahrt
www.maps.google.com

Von Bludenz kommend nimmst du die Ausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 bis nach Gaschurn.

Öffentliche Verkehrsmittel
Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns. Mit der Montafonerbahn gelangst du vom Bahnhof Bludenz nach Schruns. Dort steigst du in die Buslinie 85 um und nimmst den Bus bis zur Haltestelle "Explorer" in Gaschurn.

Für den Rückweg

Von Gaschurn gelangst du mit der Buslinie 85 zum Bahnhof Schruns. Mit der Montafonerbahn gelangst du von Schruns nach Bludenz.

Fahrpläne mbs Bus

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Parken

kostenlose Parkplätze stehen beim Freizeitpark Mountain Beach zur Verfügung.

Wegbeschreibung

Die Route startet beim Freizeitpark Mountain Beach in Gaschurn. Sie führt am Radweg taleinwärts bis zur Kapelle Maria Schnee. Dort biegst du links ab und folgst dem Pfad bergwärts. Halte dich dabei an der Beschilderung Kultur- und Landschaftspfad. Bergwärts geht es über Außer- und Inner Tafamuntmaisäß bis nach Tafamunt. Dort zweige dann wieder talwärts über Rifa ab. Über den Kilknerwald gelangst du wieder zur Kapelle Maria Schnee, folge dann dem Radweg zum Ausgangspunkt zurück.

Sicherheitshinweise
NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Autor: Roland Fritsch
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,3 km
Dauer
02:14h
Aufstieg
672hm
Abstieg
672hm