pgwiazda-PHOTOGRAPHIE_2O9A7307.jpg

Symphonieorchester Vorarlberg | Konzert 2

Dirigent: Christoph Altstaedt
Sopran: Ana Maria Labin

 Programm:
Claude Debussy – 5 Préludes (Instrumentierung von Hans Zender)
Benjamin Britten – Quatre chansons françaises
Jean-Philippe Rameau – Suite aus “Les Indes galantes”
César Franck – Symphonie d-Moll 

Hans Zender zeigt uns eine neue, orchestrierte Seite von Debussys Préludes, in wehmutsvolle Gefühls- und französische Klangwelten entführt uns Benjamin Britten und Jean-Philippe Rameau nimmt uns mit auf eine musikalische Reise in ferne Länder, in denen sich alles um die Liebe dreht. Am Schluss erklingt mit César Francks Symphonie ein zentrales französisches Werk, das anfangs auf taube Ohren stieß.

Eventdetails
24.10.2021
17:00 Uhr
Bregenz