SOV_Abo2122_Konzert 2_2000x800px.jpg

Symphonieorchester Vorarlberg | Konzert 2

Christoph Altstaedt – Dirigent
Ana Maria Labin - Sopran

Jean-Philippe Rameau, Suite aus „Les Indes galantes“
Claude Debussy, 5 Préludes (Instrumentierung von Hans Zender)
Benjamin Britten, Quatre chansons francaises
César Franck, Symphonie d-Moll 

Jean-Philippe Rameau nimmt uns mit auf eine musikalische Reise in ferne Länder, in denen sich alles um die Liebe dreht; Hans Zender hingegen zeigt uns eine neue, orchestrierte Seite von Debussys „Préludes“. In wehmutsvolle Gefühls- und französische Klangwelten entführt uns Benjamin Britten; und zum Schluss erklingt mit César Francks Symphonie ein zentrales französisches Werk, das anfangs auf taube Ohren stieß. 

Eventdetails
24.10.2021
17:00 Uhr
Bregenz