Schachnovelle_©Studiocanal Walker Worm Film Julia Terjung_1.jpg

Filmvorführung – Schachnovelle

Eventdetails
Bregenz, Metro Kino
Mi. 18.Januar 2023, 20:00 Uhr

Der inhaftierte Notar Josef Bartock lässt sich auf eine Partie Schach mit dem Gestapo-Mann Franz-Josef Böhm ein, um der psychischen Folter in Einzelhaft standhalten zu können. Das Filmforum Bregenz zeigt passend zur Ausstellung Anna Boghiguian – Period of Change die neueste Verfilmung von Stefan Zweigs bekanntesten Werk Die Schachnovelle.

Dauer: 112 Min., Regie: Philipp Stölzl, 2021, Beitrag: € 9
Eine Kooperation mit dem Filmforum Bregenz
Tipp! Freier KUB Eintritt mit der Kinokarte vom 19. bis 22. Januar 2023