K6 - Tschirtner kl.jpg

Pforte um 8: Konzert N° 6 Verlieren und Gewinnen | Ein weltberühmtes Streichquartett sucht...

Fr 18. November, 20 Uhr | Pforte um 8 Pförtnerhaus Feldkirch
Konzert N° 6 Verlieren und Gewinnen | Ein weltberühmtes Streichquartett sucht...

Klaus Christa, Danusha Waskiewicz, Guy Speyers Viola
Studierende der Violaklasse von Klaus Christa


Werke von Johann Sebastian Bach (1685–1750), P.D.Q. Bach, Max von Weinzierl (1841–1898) Krzysztof Penderecki (1933–2020) u. a.

Impuls um halb | 19.30 Erdgeschoss Pförtnerhaus

Wie (über)lebt man im Musikbusiness? Danusha Waskiewicz, u. a. ehem. Solobratschistin der Berliner Philharmoniker, gewährt uns im Impuls um halb Einblick in ihren Musikerinnenalltag.

Es ist kaum zu glauben und doch ist es so: Über die Bratsche, diese geheimnisvolle, warme, wehmütige Stimme, das Instrument, das J.S. Bach, W.A. Mozart, L.v.Beethoven oder F.Schubert geliebt und gespielt haben, wurden und werden immer noch zahllose Witze gemacht. Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, unser Schicksal mit einem humorvollen, melancholisch zwinkernden Konzerttheater selber in die Hand zu nehmen und das Witze machen nicht mehr jenen zu überlassen, denen die Liebe und das Verständnis für dieses Instrument fehlt. Gleichzeitig stellen wir uns mutig allen Klischees, die diesen Witzen zugrunde liegen, um sie musikalisch und theatralisch auf ihre Wirklichkeitstauglichkeit zu überprüfen. 

Fotocredits: «Eine Stadt» | Oswald Tschirtner
Ätzradierung, 21 x 29.8 cm, 1989 (Bildausschnitt) 

Eventdetails
18.11.2022
20:00 Uhr
Feldkirch