Pforte um 7: Die Initiation | Zwischen Mut und Verzweiflung

2024 Pforte K3_Stimmung_Mathias.jpg
Eventdetails
Feldkirch, Pförtnerhaus Feldkirch
Do. 23.Mai 2024, 19:00 Uhr

Jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn findet der "Impuls um halb" statt. Die international sehr erfolgreiche Komponistin und Bratschistin Sally Beamish teilt ihre persönlichen Erfahrungen mit den Zuhörer*innen, wo in ihrem Leben Initiation stattgefunden hat, wo Mut gefragt war, um die Verzweiflung zu überwinden.

Vilma von Webenau(1875-1953)
Klavierquartett e-Moll
1. Allegro Moderato
2. Adagio
3. Allegro
4. Allegro con brio

Gabriel Fauré (1845-1924)
Klavierquartett op. 15 c-Moll
1. Allegro molto moderato
2. Scherzo. Allegro vivo – Trio
3. Adagio
4. Finale. Allegro molto

Sally Beamish (*1956)
Klavierquartett UA

Ensemble Louise Farrenc:
Mayumi Kanagawa Violine
Klaus Christa Viola
Mathias Johansen Violoncello
Katya Apekisheva Klavier


Wenn eine Komponistin es wagte, eine Domäne zu erobern, die bis dahin ausschließlich von Männern beherrscht war, dann war das eine Form der Initiation. Hätte das herrliche Klavierquartett zu ihren Lebzeiten eine Aufführung erlebt, wäre Vilma von Webenau ganz sicher in die Gilde arrivierter Kammermusikkomponist*innen aufgenommen worden. Da die Uraufführung nun über 100 Jahre nach der Entstehung des Werkes in der Pforte stattfindet, werden Sie Zeug*innen dieses denkwürdigen Augenblicks.

Tickets

Tourismus- und Kartenbüro Feldkirch Palais Liechtenstein, Schlossergasse 8
T 0043 5522 9008, karten@feldkirch.at, online auf karten.feldkirch-leben.at und an der Abendkasse

"Pforte um 7" am Donnerstag, 19 Uhr: Öffentliche Generalprobe
23 Euro / Ö1 Clubmitglieder 20 Euro
Senior*innen 19 Euro / Ö1 Clubmitglieder 16 Euro
Studierende 6 Euro / Ö1 Clubmitglieder 4 Euro