Foto: Rudolf Berchtel

Orgelkonzert zum Dornbirner Markt

Da die COVID-Bestimmungen ab Juli gelockert werden, kann die Konzertreihe „Orgelmusik zum Dornbirner Markt“ nun während der Sommermonate stattfinden. Der Dornbirner Wochenmarkt ist ein beliebter Treffpunkt und mit diesen Kurzkonzerten mit einer Dauer von 30 Minuten gibt es dazu ein schönes kulturelles Angebot, das zur Entspannung in der angenehm kühlen Kirche während des hektischen Marktbetriebes einlädt. Die Organisten spielen vielseitige, auch unterhaltsame und vergnügliche Musik an der frisch renovierten großen Behmann-Orgel in der besonderen Atmosphäre der monumentalen Stadtpfarrkirche St. Martin und freuen sich auf viele Zuhörer. Die Programme reichen von Klassik über Oper-Ouvertüren bis zu Jazz.


03.07. Stephan Thomas

10.07. Rudolf Berchtel

17.07. Marc Fitze

24.07. Nikolai Gersak und Benjamin Engel (Saxophon)

31.07. Rudolf Berchtel

07.08. Helmut Binder

14.08. Christian Lebar

21.08. Konstanze Hofer

Die Konzerte finden jeweils samstags von 10.30 – 11.00 Uhr bei freiem Eintritt (freiwillige Spenden) statt. 
Programme unter: www.st-martin-dornbirn.at