2022 saumarkt Neue Texte ALLE 4 kloser-kronabitter-müller-pilz.jpg

Neue Texte | Aktuelle literarische Arbeiten

Eventdetails
Feldkirch, Theater am Saumarkt
Mi. 14.Dezember 2022, 19:30 Uhr

Ingrid Maria Kloser, Erika Kronabitter, Matthias Müller und André Pilz präsentieren ihre aktuellen literarischen Arbeiten.

Ingrid Maria Kloser, Jakob geht heim, Kollektiv Verlag 2022
„Jakob“ ist seit Generationen auf dem Firmenschild zu lesen. Der Vorname bezeichnet seinen Besitzer. Den aktuellen nennen sie „Chef“. Nicht Vater. Nicht Jakob. Einfach nur Chef. Schweigen prägt das Miteinander. Funktionieren trägt den Alltag.„Jakob geht heim“ wirft einen Blick auf belastende und weitreichend verschwiegene Schatten der Vergangenheit, die bis ins Heute reichen.

Erika Kronabitter: Meidling. Betrachtungen, Befürchtungen, Begehungen, Löcker Verlag 2022
Meidling ist nicht „ohne“ es ist auch „mit“: mit einem ganz besonderen L, mit Georg Danzer (unvergessen), mit einem Canaletto-Blick (mehr oder weniger) und vielen anderen interessanten und auch uninteressanten Orten. Es lohnt sich jedenfalls, genauer hinzusehen! Beppo Beyerl und Erika Kronabitter sehen genauer hin!

André Pilz, Morden und Lügen, Suhrkamp2022
Im Jahr 2000 wird die Studentin Angelika R. vor ihrem Studentenwohnheim in einer österreichischen Universitätsstadt ermordet – mit einem einzigen Stich ins Herz. Der Täter wurde nie gefunden. 16 Jahre später beginnen die Ermittlungen erneut.

Mathias Müller, Birnengasse, Sonderzahl Verlag 2022
Eine Erzählung, die so absichtslos vorankommt, dass sie fast auch wahr sein könnte: Als ein Märchen von der Reise in die Sprache, von assoziativen Wegen und Fügungen, von der Welt, wie sie sich in der Sprache vorgezeichnet findet und unseren Blicken immer schon aufgeprägt hat. Birnengasse ist ein Text des Aufbruchs, der Reise und des Ankommens.