Nenzingerberg

Nenzingerberg - Bürserberg

GPX KML
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,1 km
Dauer
07:00h
Aufstieg
1470hm
Abstieg
1470hm

Nenzing - Stelveder - Nenzingerberg - Klampera Sätteli - Parpfienz Sattel - Tschengla - Nenzing

Details

Schwierigkeitmittel
Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt1731 m
Tiefster Punkt507 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Der Nenzingerberg ist ein eher sanft ansteigender Rücken, der auf einem Kopf nördlich der Mondspitze endet. Die Nenzinger Bergalpe war bis Anfang des 20. Jhd. dauerhaft besiedelt. Vom höchsten Punkt, beim Klampera Fürkele hat man einen traumhaften Ausblick übers Rheintal und auf der anderen Seite Richtung Bludenz. Die Ronaalpe ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Biker und bietet köstliche Alpprodukte zum Verzehr und zur Mitnahme an.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Nenzing Zentrum

Autor: Rudolf Mayerhofer