Birdwatching Rheinspitz Johanna Kronberger

Vorarlberger Naturpicknicks

Nach den Vorarlberger Kulturpicknicks im Sommer 2020, finden von März bis voraussichtlich Mai diesen Jahres corona-taugliche Naturpicknicks statt. Natur- und Kulturführungen werden an besonderen Plätzen vom Bodensee bis Nenzing in Zusammenarbeit mit der inatura Dornbirn, den Austria Guides und Vorarlberger Naturführern angeboten – in Kleingruppen von maximal 12 Personen, immer am Wochenende und bei jeder Witterung.

Die Naturpicknicks sorgen für besondere Begegnungen mit Natur und Kultur, mit Stadt und Land. Sie bieten Gelegenheit nach dem herausfordernden Jahr, den Kopf freizumachen und die Ruhe und Mystik in der Bodensee-Vorarlberg Region in der kalten Jahreszeit zu entdecken.

Hinweis

Die Durchführung der Vorarlberger Naturpicknicks ist abhängig von der geltenden COVID-19-Notmaßnahmenverordnung. Wir bitten um Verständnis dafür, dass es durch allfällige Änderungen der geltenden Bestimmungen zu Anpassungen im Programm kommen kann. Im Falle einer Änderung werden gebuchte Teilnehmerinnen und Teilnehmer von uns informiert.

Kooperationspartner, wie Swarovski Optik, machen einmalige Erlebnisse möglich. Zu ausgewählten Terminen werden kostenlos einige Ferngläser und ein Teleskop zur Verfügung gestellt, die selbstverständlich vor jedem Gebrauch desinfiziert werden. Zum Auftakt oder Ausklang der Veranstaltungen trifft man sich zu einem kleinen Snack in einem heimischen Hotel- oder Gastronomiebetrieb.

Die gesamten Erträge kommen dem „Vielfalter Sommerprogramm der inatura Dornbirn“ zugute – ein Projekt der inatura Dornbirn zur Naturvermittlung für Kinder. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin leistet damit einen wertvollen Beitrag zum chancenreichen Lebensraum für Kinder.

Birdwatching Rheindelta

Ihre Ansprechpersonen

Sabine Spiegel
Sabine Spiegel
Gruppen | Projektmanagement