Burgrestaurant Gebhardsberg

Kunstwanderung zum Gebhardsberg

Vor 180 Jahren reiste William Turner – in England schon lange ein Star – nach Venedig und wählte Bregenz für einen Zwischenhalt aus. Mindestens vierzehn Aquarelle, Zeichnungen und Skizzenblätter fertigte der Meister in Bregenz an. Auf dieser Wanderung mit Austria Guide Karl Dörler lassen sich die Blickwinkel und Ansichten des Künstlers nachvollziehen. Die kunsthistorische Führung macht Turner, seine Arbeitsweise und sein Werk ebenso zum Thema wie das Städtchen Bregenz in der Zeit der Romantik, an dem auch andere Künstler und Schriftsteller Interesse zeigten. Die Führung endet gegen 17.30 Uhr im Burgrestaurant Gebhardsberg, mit anschließender kleiner Stärkung.

Eckdaten

  • Termin: Samstag, 27. März 2021, 15 bis ca. 17.30 Uhr
  • Treffpunkt: Künstlerhaus Bregenz, Gallusstraße 10, 6900 Bregenz
  • Guide: Austria Guide Karl Dörler
  • Preis: € 10,- pro Person, zahlbar in bar am Treffpunkt

Ausrüstung

Der Witterung angepasste, warme Kleidung (Mütze, Handschuhe, warmes Schuhwerk). Warmes Getränk in der Thermosflasche. Optional: Fernglas

Hinweis

Die Führung endet beim Burgrestaurant Gebhardsberg. Von hier kann zum Startpunkt zurückgelaufen werden oder alternativ führt der Bus 12c zurück Richtung Künstlerhaus Bregenz.

Anmeldung

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung im Vorfeld notwendig.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass es aufgrund von Änderungen in der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung zu Terminänderungen oder sonstigen Anpassungen kommen kann. Gebuchte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden informiert, sollte ihr Naturpicknick betroffen sein.