P1244609

Nachtwächterführung

Wenn es dunkel wird in Bregenz hat die Stunde des Nachtwächters geschlagen. Seine Laterne leuchtet in schummrige Nischen und düstere Winkel. Beim Gang durch die Gassen und über die Plätze wirft er ein Licht auf die dunklen, sagenumwobenen Geheimnisse rund um den Martinsturm

 

Jahrhundertelang wachte er über den sicheren Schlaf der Bürger. Heute erzählt er vom Wandel der Zeiten, von den Bedrohungen der Stadt und davon, wie Frauenlist sie aus der Gefahr befreite. Und natürlich auch, was es mit seinem nächtlichen Ruf auf sich hat: „Ehret die Guta!“