V_Mobilwoche 2019 Luftballons manfred oberhauser(30)

Nachhaltigkeitsevent

Immer mehr Menschen möchten ihren Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten. Interessieren auch Sie sich dafür, wie Sie Ihren Alltag ökologischer gestalten können? Dann schauen Sie am 14. und 15. Mai unbedingt in der Innenstadt von Hohenems vorbei! 

Am 14. Mai heißt es erstmals „Pflanz dich nach Ems“. Neben einem Arche Noah Markt am Schlossplatz finden an diesem Tag um 14 und 16 Uhr kostenlose Führungen mit bisher unbekannten Detailinfos rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Innenstadt statt. Wunderschöne, historische Gebäude gehen Hand in Hand mit moderner und stilvoller Architektur und mit dem neuen, hochwertigen Straßenbelag entstand eine der schönsten, wenn nicht die schönste Innenstadt Vorarlbergs. Das führte und führt dazu, dass sich immer mehr einzigartige, innovative und liebevolle Geschäfte, Lokale und Unternehmen in der Innenstadt ansiedeln, die es in dieser Form sonst nirgendwo in Vorarlberg gibt und die auch spürbar Publikum aus dem ganzen Land anziehen. Was das mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun hat und wie sich die Innenstadtgeschäfte dabei einbringen? Das erfahren Sie bei dieser spannenden Führung mit dem neuen Bauamtsleiter der Stadt Hohenems Bernd Federspiel, der Ihnen spannende, wahrscheinlich noch unbekannte Details über die nachhaltige und effiziente Umgestaltung der Innenstadt näherbringen wird. Zusätzlich gibt es bereits an diesem Tag Sonderaktionen bei den Geschäften:

  • Pimpinella Reform- und Teehaus: 25 % auf frisch gepresste Fruchtsäfte, wenn Sie Ihr eigenes Gebinde mitnehmen 
  • Frida Bioladen: 50 % Rabatt auf Cafe & Porrige, wenn Sie ihr eigenes Geschirr mitbringen
  • Der Vorkoster: 25 % Preisnachlass auf Kaffee, wenn Sie Ihre eigene Tasse mitbringen
  • BuntaLada: Einen Topf mit einheimischen Kräutern, bei jedem Besuch mit dem Fahrrad

Am 15. Mai werden unterschiedlichste Märkte zum Thema Nachhaltigkeit in Hohenems geboten. Neben einem Fahrradmarkt mit Fahrrädern zum Ausprobieren wird für die kleinen Besucher auch ein Kinder-Fahrrad-Parcours geboten. Abgerundet wird das ganze Thema Rad mit einer kostenlosen Fahrradputz-Aktion der Firma Integra. Darüber hinaus erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur neuen Aktion „Radeln ohne Alter“, die es bald auch in Hohenems geben wird.

Ab 8.30 Uhr können noch funktionstüchtige Räder zum Verkauf beim Kirchplatz vorbeigebracht werden. Der Verkaufspreis kann selbst bestimmt werden. Es steht aber auch eine fachkundige Person zur Verfügung, die gerne bei der Preisfindung behilflich ist. 10 % des Verkaufserlöses gehen für die Standbetreuung an den Elternverein der Volksschule Herrenried. Von 9.30 bis 12.30 Uhr findet dann der Verkauf statt. Von 13 bis 14 Uhr kann entweder das Geld oder das nicht verkaufte Rad wieder abgeholt werden. Fragen und weitere Anliegen zum Thema Rad können Sie gerne an E-Mail fahrrad@hohenems.at richten.

Zusätzlich können an diesem Tag Innovative, nachhaltige Geschäftsideen hautnah vor Ort kennengelernt und teilweise auch ausprobiert werden:

  • Testen Sie beispielsweise Bambus Bikes
  • Erhalten Sie Tipps und Tricks zum Reparieren von Reißverschlüssen
  •  Besuchen Sie den Arche Noah Markt am Schlossplatz
  • Besuchen sie den Kleidermarkt in der Markstraße
  •  Informieren Sie sich beim Bienenzuchtverein: Dieser gibt inspirierende Einblicke in die Vereinsarbeit und alles rund ums Thema Bienenhaus und Honig. 

Führungen und Workshops:

Freitag, 14. Mai 2021

  • Kostenlose Führungen durch die Innenstadt mit Bernd Federspiel (14 und 16 Uhr)

Samstag, 15. Mai 2021

  • Kostenlose Führung durch die Innenstadt mit Bernd Federspiel (10 Uhr)
  • Obstsäckle-Workshop (9 und 11 Uhr) - Preis € 10,-
  • Naturkosmetik-Workshop (10 Uhr) - € 10,-
  • nachhaltige Schokoladenexpedition bei Fenkart (13 Uhr) - € 10.50,-