Kulturhaus Dornbirn

MONTAGSFORUM "Das Erbe des Nationalsozialismus in Vorarlberg: Der spätere Umgang mit Tätern und Opfern"

"Das Erbe des Nationalsozialismus in Vorarlberg: Der spätere Umgang mit Tätern und Opfern" - Mag. Meinrad Pichler

Das Jahr 1945 nach dem Ende des nationalsozialistischen Zivilisationsbruchs wurde oft als Stunde Null beschrieben. Doch erwies sich der Neubeginn in vielen politischen und gesellschaftlichen Bereichen mehr als Rückgriff auf ererbte Modelle und Haltungen, denn als voraussetzungsloser utopischer Entwurf. Vorsichtig angewandte Therapien gegen die Wucherungen des Ungeists blieben angesichts der Tiefe der vorausgegangenen Indoktrination, der Scham und der wirtschaftlichen Not nur mäßig erfolgreich. 

Eventdetails
24.10.2022
09:30 Uhr
Dornbirn