Mittagessen mit meinem Traumjob: Priester - Jakob Geier

2024 schaffarei Geier Jakob-Juni-2021-684x1024.jpg
Eventdetails
Feldkirch, Schaffarei
Fr. 03.Mai 2024, 12:00 Uhr

Im 1:1-Gespräch alles über den Traumberuf erfahren
Wir haben in der Kuche einen Tisch für dich und Jakob Geier reserviert. Er ist Priester und arbeitet aktuell als Kaplan im Seelsorgeraum Bludenz. Das Mittagessen geht auf uns und du kannst dich währenddessen mit Jakob über seinen Beruf unterhalten. Das Format „Mittagessen mit meinem Traumjob“ bietet dir die Chance, dich mit jemandem auszutauschen, der beruflich bereits dort angekommen ist, wo du gerne hin möchtest. Perfekt also, wenn du noch ganz am Anfang deiner Karriere stehst, dein Aufgabenfeld verändern möchtest oder über einen Berufswechsel nachdenkst.


Über Jakob

Jakob besuchte nach der Volksschule das Erzbischöfliche Privatgymnasium Borromäum in Salzburg. Nach seinem Zivildienst im Krankenhaus studierte er Theologie in Salzburg und Innsbruck und absolvierte das Priesterseminar in Innsbruck für die Diözese Feldkirch. 2022 wurde Jakob zum Diakon geweiht. Ein Jahr später weihte ihn Bischof Benno Elbs in Feldkirch zum katholischen Priester. Zurzeit arbeitet Jakob als Kaplan im Seelsorgeraum Bludenz und schreibt seine Dissertation über Karl Rahner und Synodalität an der Universität Innsbruck.

Eintritt frei: Anmeldung auf schaffarei.at
Schaffarei ist ein Projekt der AK Vorarlberg.
Hinweis: Das Format „Mittagessen mit meinem Traumjob“ findet im 1:1-Setting statt. Melde dich deshalb bitte verbindlich an und zuverlässig ab, solltest du am Termin doch nicht können. Dann geben wir deinen Platz an jemand anderen ab.