litv_logo1 JPG.jpg

Literatur Vorarlberg präsentiert: Neue Texte

Autor*innen der Region und Mitglieder von Literatur Vorarlberg präsentieren ihre aktuellen Texte im Rahmen dieser Veranstaltung.

Mit Margit Heumann, Bastian Kresser, Sarah Kuratle und Christina Walker.
Moderation: Marie-Rose Rodewald-Cerha


Margit Heumannn
, geboren 1949. Margit Heumann arbeitete als Sekretärin in Österreich und der Schweiz. 1972 zog die nach Deutschland und arbeitete dort im Buchhandel. 2008 zog Heumann nach Wien. Sie veröffentlichte im Vorarlberger Volkskalender, beim Österreichischen Rundfunk und diversen Tageszeitungen (A, CH) und war freie Mitarbeiterin der Kinderzeitschrift Flohkiste. Seit 2008 schreibt sie belletristische Texte und veröffentlicht in zahlreichen Anthologien, Literaturzeitschriften, Hörbüchern und Internetportalen. Sie ist Mitglied der IG Autorinnen und Autoren. Auswahl an Publikationen: Zwei Mütter sind eine zu viel. Roman, Nepa-Verlag, 2019; Ein schräger Blick auf Nürnberg. Andre BuchVerlag, 2019. Berglind – Ein Kind mit Nebenwirkungen. Roman, Tierbuchverlag Irene Hohe, 2017.
Mehr Informationen finden Sie auf Margit Heumanns Website: https://www.margitheumann.com/


Bastian Kresser
, geboren 1981 in Feldkirch, studierte Anglistik und Amerikanistik mit Fokus auf Amerikanische Literatur an der Universität Innsbruck und der University of Bangor, Wales. Er lehrt an der Volkshochschule Götzis Englisch für die Berufsreifeprüfung und übersetzte zusammen mit Michael Köhlmeier Gedichte von Wallace Stevens, die 2012 in der Gedichtanthologie Hellwach, am Rande des Schlafs erschienen. Kresser ist Mitglied bei der IG Autorinnen/Autoren und lebt und schreibt in Hohenems. Auswahl an Stipendien: 2014: achensee.literatour-Stipendium
Auswahl an Preisen: 2019: Shortlist, Literaturpreis Alpha; 2014: Anerkennungspreis der Wuppertaler Literatur Biennale 2014
Auswahl an Publikationen: Die andere Seite. Braumüller, Wien 2019. Piet. Limbus, Innsbruck 2016. Ohnedich. Limbus, Innsbruck 2013.
Weitere Informationen finden Sie auf Bastian Kressers Website: https://bastiankresser.com/


Sarah Kuratle
 geboren 1989 in Bad Ischl. Aufgewachsen dies- und jenseits der österreichisch-schweizerischen Grenze. Lebt in Vorarlberg. Erzählungen und Gedichte u.a. in: manuskripte, wespennest, Die Rampe. manuskripte-Förderpreis und rotahorn-Literaturpreis. Finalistin beim Open Mike in Berlin und Artist-in-Residence der Fundaziun Nairs im Unterengadin.


Christina Walker
, geboren 1971 in Bregenz, aufgewachsen in Hard, ist Autorin, Gebrauchstexterin und Lektorin. Sie lebt in Augsburg und pendelt gern an den Bodensee. Literarische Texte von ihr erschienen bisher in Anthologien und Zeitschriften. Essays und Kritiken sind unter anderem in der Wiener Zeitung veröffentlicht worden. Auswahl an Stipendien und Preisen: 2007: Literaturstipendium des Landes Vorarlberg; 2018 Vorarlberger Literaturpreis; 2020 Schwäbischer Literaturpreis

Eventdetails
15.12.2021
19:30 Uhr
Feldkirch