2020-12-01 Vortrag Heimeinzug Pixabay Carola68 (1).jpg

Heimeinzug!? – Nur über meine Leiche!

Der Eintritt eines Menschen in ein Pflegeheim zählt wohl zu den einschneidendsten Veränderungen in seinem Leben. Dieser neue Lebensabschnitt ist mit vielen Ängsten, Unsicherheiten und Erwartungen verbunden.
Mit dem Heimeinzug wird eine meist über Jahre oder Jahrzehnte vertraute Wohnung aufgegeben und an ihre Stelle tritt eine institutionelle Wohnform, welche die individuelle Autonomie und Privatsphäre einschränken wird.

Die Entscheidung für einen Pflegeheimeinzug ist aber auch für das familiäre Umfeld belastend: Pflegende Angehörige haben dabei häufig ein schlechtes Gewissen, auch wenn ihnen bewusst ist, dass es für alle die beste (oder sogar einzige) Lösung ist.
Wichtiger ist es also, den Umzug ins Pflegeheim so problemlos wie möglich zu gestalten.

Der Vortrag mit MitarbeiterInnen der Servicestelle Pflege und Betreuung Feldkirch und des Haus Nofels hat zum Ziel Ängste abzubauen, Sicherheit, Orientierung und Information zu geben. ZuhöherInnen erhalten aus erster Hand Informationen zu allen Feldkircher Pflegeheimen, ihren Angeboten, bürokratischen Hürden, die gemeistert werden müssen und bekommen praktische Tipps für einen gelungenen Umzug in eines der fünf Feldkircher Pflegeheime.

Eintritt frei.
Anmeldung erforderlich: 05522 3422 6882 oder servicestelle.sbf@feldkirch.at

Veranstalter: Servicestelle Pflege und Betreuung Feldkirch und Bildungshaus Batschuns
thomas.winzek@feldkirch.at
www.seniorenbetreuung-feldkirch.at

Eventdetails
06.10.2021
19:30 Uhr
Feldkirch