Frank Bungarten_2.jpg

Trio Cordes | Schattenburg Konzerte

Negin Habibi und Frank Bungarten spielen als "Trio Cordes" im Rahmen der Schattenburg Konzerte.
“Eleganz und Präzision - die Kunst des Gitarrenduos“ - unter diesem Motto hören Sie Werke von Mario Castelnuovo-Tedesco, Fernando Sor, Joaquin Rodrigo und Leo Brouwer.

Negin Habibi
ist eine der erfahrensten Kammermusikerinnen der Klassischen Gitarre. Nach ihrem Konzertdiplom an der Hochschule Luzern und Stipendien der Edelhof-Stiftung und Menuhin-Stiftung und diversen Engagements als Solistin, konzertierte sie in zahlreichen Ensembles unterschiedlichster Besetzung in einem weiten stilistischen Spektrum. Nach einem Studium der Barockgitarre bei Israel Golani in Amsterdam hat sie ihre Expertise in den Bereich der Alten Musik erweitert. Das Zusammenspiel mit Frank Bungarten ist ihr erstes Projekt im Bereich „Gitarrenduo“.

Frank Bungarten
ist einer der erfolgreichsten und meistbeachteten Gitarristen unserer Zeit. Er begann bereits vor dem Abitur sein Gitarrestudium in Köln und machte als Saxophonist auf sich aufmerksam. Nachdem er von Altmeister Andrés Segovia mit dem ersten Preis des Gitarrenwettbewerbs von Granada ausgezeichnet wurde, begann seine internationale Karriere, die ihn in über vierzig Länder der Erde führte. Seine zahlreichen CD-Aufnahmen gelten in der Fachwelt als Referenz. Er wurde dafür jeweils zweimal mit dem höchsten Deutschen Musikpreis Echo-Klassik bzw. Opus-Klassik als „Instrumentalist des Jahres“ ausgezeichnet.

 
Tickets im Vorverkauf

karten@feldkirch.at oder T 05522 / 9009
online auf www.events-vorarlberg.at

Eventdetails
22.08.2022
19:30 Uhr
Feldkirch