Menschen und Geschichten

Flüssiges Glück

Elfenküche Suppenmanufaktur, Dornbirn

Dieser Ausdruck steht auf ihrer Homepage und das Versprechen wird im Lokal von Dienstag bis Freitag eingelöst. Ulli Natters Elfenküche wurde in Dornbirn seit der Eröffnung 2011 schnell zum Magneten. In Ullis Fünf-Elemente-Küche dreht sich nämlich alles um das sechste Element: die Hingabe, Liebe und Achtsamkeit, mit der die Nahrungsmittel gesät, geerntet, verarbeitet und serviert werden. Je nach Jahreszeit brauchen bestimmte Organe Stärkung durch kräftigende Nahrungsmittel. Das alles steckt in den dampfenden Schalen und den Einweckgläsern, die eine bemerkenswerte Haltbarkeit haben – ganz ohne künstliche Hilfen. Ulli Natter war Ernährungsberaterin nach den Regeln der chinesischen Medizin, bevor sie ihrem Herz nachgab und zu kochen begann. Sie weiß, was sie tut.

Elfenküche © Anja Kaufmann
Elfenküche © Anja Kaufmann
Elfenküche © Anja Kaufmann
Es ist oft eine schöne, ruhige Stimmung, weil alle konzentriert an ihrer Sache sitzen. Hin­gabe überträgt sich auf die Qualität des Essens.
Ulli Natter

 

Das gemütliche, kleine Lokal ist ebenso geeignet für Einzelpersonen wie für Gemeinsamkeit, die lockere Atmosphäre bezaubert alle mit Wärme und Freundlichkeit. Aber erst die Suppen! Selbst hartnäckige Suppenverweigerer lassen sich in diesem Lokal umstimmen.

Die Speisen sind zu 95% biologisch, meist vegetarisch und oft vegan.

www.elfenkueche.at