SB22-LG-Slogan_lila-gruen-blau_150x50px.jpg

Film: Close

Eventdetails
Bregenz, Metro Kino
Do. 09.Februar 2023, 20:00 Uhr

Belgien 2022 | 105 min | OmU | Regie: Lukas Dhont | Buch: Lukas Dhont, Angelo

Tijssens | Kamera: Frank van den Eeden | Schnitt; Alain Dessauvage | Mit: Eden Dambrine, Gustav de Waele, Émilie Dequenne, Léa Drucker u.a.

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, teilen alles miteinander und vertrauen sich. Als der Sommer endet, steht der Wechsel auf eine neue Schule an. Hier gerät ihre Freundschaft ins Wanken. Close ist ein feinfühliges Drama über Nähe, Distanz und Entfremdung. Mit zärtlicher Präzision und einem unendlichen Verständnis für die Fragilität des Lebens an der Schwelle zum Erwachsenwerden erzählt Lukas Dhont die Geschichte einer innigen

Freundschaft. „(...) ein behutsam erzähltes, wunderschönes Drama von eindrucksvoller emotionaler Strahlkraft, das bis zur beklemmenden Wendung im Drehbuch ein brillant beobachtetes und sensibles Porträt einer zarten Freundschaft zeichnet, die an

Gesellschaftsnormen zerbricht.“

Veranstalter

Filmforum Bregenz