2022 bild saumarkt 1872 glanz_glorie.jpg

Feldkirch 1872 – Musikalisches Pen & Paper Abenteuer

Drei junge Musiker versuchen im 19. Jahrhundert die Gunst der Reichen und Mächtigen zu erringen. Neue Herausforderungen des industriellen Wandels und schwierige, moralische Entscheidungen erwarten sie. Eine interaktive Bühnen-Geschichte, die sich mit Musiker, Erzähler, Schauspielenden und Publikum spontan und immer wieder anders entwickelt. Mit freundlicher Unterstützung der Impulse Privatstiftung!

Pen & Paper Abenteuer: Die Spieler:innen führen einen fiktiven Charakter durch eine Welt. Der Spielleiter stellt dabei eben diese Außenwelt dar. Durch die Entscheidungen der Spieler:innen entwickelt sich die Geschichte. "Feldkirch 1872" zeichnet sich dadurch aus, dass jegliches Geschehen von einem Pianisten live untermalt wird – die Musik aber wiederum auch die Geschichte beeinflusst.

Biografie Darius Grimmel Darius Grimmel (geb. 1996) engagiert sich neben seiner Tätigkeit als Musikschullehrer in Lindau und im Bregenzerwald in den verschiedensten Ensembles und Kammermusikprojekten, wie z.B. „Tres Y Dos“ (Tango Nuevo), den „Klanghelden“ (Musikvermittlung) und „Kids In Cages“ (Modern Rap Rock). Seit Herbst 2021 studiert Darius Grimmel im renommierten Masterlehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. In seiner Freizeit widmet er sich bereits seit mehr als sieben Jahren dem Schreiben und Spielen von Pen & Paper Rollenspielen.

Biografie David K. Solèr David K. Solèr (geb. 1990) ist Autor, Geschichtenerzähler und Designer. Seit seinem Masterabschluss in Spielentwicklung (2018) arbeitet er ebenso als Potenzialentfalter und erschafft Erzählungen im spielerischen Gewand – die Interaktivität zwischen Teilnehmenden und Geschehen immer im Blick.

Eventdetails
30.06.2022
10:00 Uhr
Feldkirch