2022 bild Fahrradwerkstatt im Naflahus (c) Lisa Mathis.jpg

Fahrradwerkstatt im Naflahus

Seit mehreren Jahren gibt es eine ehrenamtliche Fahrradwerkstatt im Naflahus (für geflüchtete Personen). Nun steht das Angebot auch für alle Feldkircher*innen jeden Donnerstag unter Anleitung von Peter Ludescher und Kurt Bell von 15 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Räder, welche eine Kurzanalyse bestehender Mängel oder kleinere Reparaturen benötigen, können jeden Donnerstagnachmittag (ausgenommen Feiertage) von 15 bis 18 Uhr zur Reparatur gebracht werden. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, je nach Zulauf ist vielleicht mit Wartezeiten zu rechnen – es gilt das First-Come-First-Serve-Prinzip. Neben kleineren Reparaturen gegen eine freiwillige Spende sollen nach einer ersten Anlaufzeit der Fahrradwerkstatt auch Reparatur-Kurse für Jugendliche und Pensionist*innen angeboten werden. Außerdem werden Fahrradkurse für Kinder wie auch Erwachsene organisiert, sollte es dazu eine entsprechende Nachfrage geben

Freiwillige Mechaniker*innen mit Grundkenntnissen der Fahrradreparatur, die bei der Fahrradwerkstätte künftig gerne mitarbeiten möchten, können sich gerne per E-Mail an Peter Ludescher (pludescher@yahoo.de) wenden.
Wenn ein Fahrrad (Zustand und Alter egal) nicht mehr benötigt wird und gerne abgegeben werden möchte, kann es während der Öffnungszeiten der Fahrradwerkstätte im Naflahus kostenlos abgeben werden.

Das Naflahus stellt in Feldkirch seit dem Jahr 2016 die Räumlichkeit für ehrenamtliches Engagement im Integrationsbereich dar.
Öffnungszeiten: jeweils donnerstags von 15 bis 18 Uhr.

Eventdetails
19.05.2022 - 27.10.2022
Feldkirch