Fachtagung: Gesundheitskompetenz - da geht doch noch was!

Eventdetails
Wolfurt, CUBUS
Do. 25.April 2024, 14:00 - 19:00 Uhr

Präventiv vor ambulant vor stationär!

Im Zeitalter einer rasanten demografischen Entwicklung und steigender Lebenserwartung gewinnt die Betrachtung der Lebensjahre in Gesundheit zunehmend an Bedeutung. Gesundheitskompetenz spielt hierbei eine entscheidende Rolle, da sie Menschen befähigt, ihre Gesundheit aktiv zu gestalten und Krankheiten frühzeitig zu erkennen.

Insbesondere im Kontext von Community Nursing, welches eine zentrale Rolle in der Gesundheitsversorgung spielt, wird deutlich, dass die Förderung der Gesundheitskompetenz nicht nur die individuelle Gesundheit verbessert, sondern auch die Effizienz und Wirksamkeit der Pflegepraxis in der Gemeinschaft steigert. Eine demografische Entwicklung mit einer alternden Bevölkerung stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen, die durch eine gestärkte Gesundheitskompetenz und innovative Ansätze im Community Nursing bewältigt werden können.

Das Streben nach Lebensjahren in Gesundheit erfordert somit eine integrierte und präventive Herangehensweise, die die Menschen in die Lage versetzt, ihre Gesundheit während des gesamten Lebensverlaufs zu erhalten und zu verbessern.

Vorträge:

"präventiv vor ambulant vor stationär" - GKPV und Community Nurse Wolfurt

"Gemeindeorientierte familiäre Pflege - die Pflege der Zukunft" - Prof. Dr. Inge Eberl

"Gesünder, erholter, fitter mit Biohacking im Alltag" - Marco Grosch

"Menschlichkeit und Zuversicht - die Kraft der positiven Emotionen" - Bertram Strolz

Weitere Infos & Anmeldung: Gesundheitskompetenz – Da geht doch noch was! – Gesundheits- und Krankenpflegeverein Wolfurt (gkpv.at)

Veranstalter

GKPV und Community Nurse